Aktuelle Ausschreibungen


An der HBKsaar sind folgende offene Stellen zu besetzten:

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) in der Prüfungs- und Studierendenverwaltung

Stellenausschreibung

Sachbearbeiterin/ Sachbearbeiter (m/w/d) in der Prüfungs- und Studierendenverwaltung


An der Hochschule der Bildenden Künste Saar (HBKsaar) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Sachbearbeiterin/eines Sachbearbeiters (m/w/d) in der Prüfungs- und Studierendenverwaltung

im befristeten Teilzeitbeschäftigungsverhältnis (75 % der tariflichen Arbeitszeit) zu besetzen. Das Beschäftigungsverhältnis ist bis zum 31.März 2023 befristet.

Die Hochschule der Bildenden Künste Saar ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und zugleich eine vom Land getragene staatliche Einrichtung. Derzeit sind rund 460 Studierende an der Hochschule eingeschrieben. Die HBKsaar beteiligt sich am Projekt zur Einführung eines hochschulübergreifenden Campus-Management-Systems (SAP SLCM).


Ihre Aufgaben

Zur Unterstützung der im Projekt tätigen Mitarbeiterinnen umfasst der Aufgabenbereich schwerpunktmäßig folgende Tätigkeiten:

  • Mitarbeit in der Prüfungsverwaltung, u.a. in den Bereichen Erstellung von Dokumenten, Leistungsverbuchung, Prüfungsvorbereitung und -planung
  • Mitarbeit in der Studierendenverwaltung, u.a. in den Bereichen Immatrikulation, Rückmeldung und Exmatrikulation
  • Mitarbeit bei der Eignungsprüfung
  • Mitarbeit im Rahmen des Campus-Management-Projekts

Ihr Profil

Vorausgesetzt werden: 

  • abgeschlossene Berufsausbildung im Büro- oder Verwaltungsbereich oder im kaufmännischen Bereich
  • sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen
  • Belastbarkeit, zuverlässige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • gutes Organisationsvermögen
  • Teamfähigkeit

Wir bieten

  • eine interessante, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem lebendigen und innovativen Umfeld
  • die Mitarbeit in einem engagierten Team


Bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen erfolgt eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 6 TV-L.

Die HBKsaar strebt nach Maßgabe ihres Frauenförderplanes eine Erhöhung des Anteils von Frauen in diesem Aufgabenbereich an und ist daher an der Bewerbung von qualifizierten Frauen besonders interessiert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf Ihre Schwerbehinderung bereits bei Ihrer Bewerbung hin.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 20. Dezmember 2021 an den

Rektor der Hochschule der Bildenden Künste Saar
Keplerstr. 3-5
66117 Saarbrücken

und zusätzlich als Online-Bewerbung (in einer pdf-Datei) an rektorat@hbksaar.org

Nach Abgabe Ihrer Bewerbung erfolgt eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in erforderlichem Umfang zur Durchführung des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten gemäß Art. 13 DSGVO im Bewerbungsverfahren unter www.hbksaar.de/datenschutz und bestätigen Sie die Kenntnisnahme, indem Sie Ihren Bewerbungsunterlagen einen ausgefüllten und unterzeichneten Ausdruck des Formblattes beifügen