Medientheorie: Project X



WS 2022/23

Termine

Startdatum: 27.10.2022
Enddatum: 09.02.2023
Donnerstag: 14:00 - 16:00
(Treffen nach Vereinbarung)


Lehrende*r

Dr. Soenke Zehle


Maximale Anzahl Teilnehmer*innen

keine Teilnahmebeschränkung


Anmeldeverfahren



Veranstaltungsart

Sonstiges ohne CP – Prüfungsrelevanz
Theorie Seminar – Vorlesung – 8 ECTS
Theorie Seminar – Vorlesung – 4 ECTS

ECTS

8 ECTS
4 ECTS


Leistungskontrolle

Referat/Hausarbeit/Klausur


Beschreibung

Wer eigene medientheoretische Positionen entwickeln möchte, sich mit dem Gedanken trägt, eine Abschlussarbeit (BA/MA/Promotion) mit medientheoretischem Schwerpunkt zu entwickeln, oder einfach nur eine Idee hat, die er/sie gern weiterentwickeln möchte - bitte melden, selbstverständlich auch außerhalb medientheoretischer Lehrveranstaltungen. Die Teilnahme setzt Vertrautheit mit den Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens voraus. 

Project X richtet sich an Studierende im späteren Studienverlauf, die bereits wissenschaftliche Hausarbeiten verfasst haben und jetzt ein selbst gewähltes Thema vertieft untersuchen wollen.

Bitte bei der Anmeldung folgende Information mitschicken: a) Thema der geplanten Forschungsarbeit und b) Titel der bisher verfassten wissenschaftlichen Hausarbeiten.

Ziel von Project X ist es, einen Rahmen zu bieten für eigenständige Entwicklung und Verfassen einer Hausarbeit auf Basis einer entsprechenden, ebenfalls selbstverantwortlich recherchierten Lese-/Quellenliste.


Diese Website verwendet lediglich systembedingte und für den Betrieb der Website notwendige Cookies (Session, individuelle Einstellungen).
Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen.
Datenschutzbestimmungen