Mullaemolla? Salmolla!



Seitenzahl

120


Beteiligte Personen

Prof. Georg Winter


Herausgeber*in

HBKsaar


Herausgeber*in

S_A_R Projektbüro


Informationen

Die Publikation ist Teil einer Kooperation der Künstlerinnen und Künstler der Mullae Kunstfabrik Think II Do im Stadteil Mullae-dong, Seoul/Südkorea mit den Künstlerinnen und Künstlern des S_A_R Projektbüros der HBKsaar im Weltkulturerbe Völklinger Hütte.

Beide Initiativen verbindet die Fragestellung, welche Lebens- und Arbeitsbedingungen heute 2014/2015 für künstlerisch-gestalterische Existenzen in den jeweiligen Gesellschaftsformen möglich sind und wie sich die Zustände verbessern lassen...Gemeinsames Ziel des Austausches ist nicht nur das Überlebenstraining der Künstlerinnen und Künstler unter den extremen Bedingungen globaler Entwicklung, vielmehr stellt sich die Frage, ob nicht gerade künstlerische Mittel die Gesellschaften beeinflussen und zu wagemutigen Schritten bewegen können. (Auszug: Prof. Georg Winter, S.6/7)