Glaslabor


Digitale Konzeption von manu fakturellen Prozessen

Seitenzahl

137


LINK

Dokument


Herausgeber*in

HBKsaar


Informationen

Projektkatalog

Im Glaslabor geht es um die experimentelle Auseinandersetzung und Optimierung von manufakturellen Produktion mit Hilfe von digital manipulierten Werkzeugen und Interventionen. Ziel war es neue Prozesse und Techniken für die Glasproduktion zu entwickeln und darauf aufbauend sinnvoll funktionale und/oder überraschend ästhetische Produkte produzieren zu können, wie es bisher noch nicht möglich war. Dabei stand den Studierenden einerseits das Know-how der Produktionsstätten und Glasbläser des CentreInternational d ́Art Verrier zur Seite und auch an der HBKsaar im Atelier Mark Braun die Expertise der Lehrenden Prof. Mark Braun, Prof. Andreas Brandolini, sowie die Unterstützung des für digitale Prozesse bekannten Gestalters Dries Verbruggen vom Designlabel unfold in Belgien.

Das Projekt wurde im Wintersemester 2016/17 realisiert