Celebrate


Glassworkshop

Seitenzahl

37


LINK

Dokument


Beteiligte Personen

Prof. Mark Braun


Herausgeber*in

HBKsaar


Informationen

Produktinterventionen in Glas zum Feiern und Zelebrieren Workshop in Kooperation mit der Universität der Künste Berlin und dem Centre International d’Art Verrier Meisenthal

Der Workshop Celebrate legte den thematischen Fokus auf den Entwurf von Glasobjekten und Produkten, die es den Menschen möglich machen, das Leben zu feiern und zu zelebrieren. Das Leben im weitesten Sinne von Ritualen der Alltagskultur, bis hin zu besonderen Interventionen und überraschenden Szenarien in Glas, die den zu zelebrierenden Moment an einem Festtag ausmachen.

Neben der theoretischen Auseinandersetzung und der Konzeptfindung haben die Studierenden ihre Inspiration aus dem reichen Fundus an Formen und Werkzeugen des Centre International d’Art Verrier Meisenthal ziehen können und wurden von den Glasbläsern mit ihrem fachlichen Know-how brillant unterstützt.

Die Celebrate-Resultate wurden im Oktober 2018 während des Designblok Prague International Design Festival ausgestellt und gefeiert.

 

Glassworkshop and cooperation of HBK-Saarbrücken and UdK-Berlin in May 2018
at CIAV Meisenthal in France, with a thematic focus on celebrating glass and the design of products. Products that offer the opportunity to celebrate and enjoy life. Life in the widest sense, of daily rituals up to special interventions and surprising scenarios united by glass. A real symbol of a special day, which constitutes the solemn moment, or objects that evoke happines, that jubilate, that commemorate special moments, honor peculiar uses, specific functions, or just revel the experiment.
In addition to theoretical analysis and concept development, the students drew their inspiration from the rich body of forms and tools of the Meisenthal Center International d’Art Verriere. During the workshop the participants all actively developed a final result in glass.
The CELEBRATE results of HBK-Saar and UdK-Berlin are exhibited and celebrated in October 2018 at International Design Festival Designblok in Prague.