Public Picture #2 – pacing and passing


Installative Performance von Agnes Müller
SS 2019

Studierende

Agnes Müller


Studiengänge

Freie Kunst


Richtung

Performance
Installation
Public Art
Interaktive Produktion
Performative Installation


Projektart

Master

Agnes Müller: Public Picture #2 – pacing and passing, Master 2019

Public Picture #2 – pacing and passing bettet sich als Bildkonstruktion in die urbane Szenerie des öffentlichen Raumes ein. Ihr Bildraum umfasst drei Ebenen: der öffentliche Raum mit uneindeutigen Grenzen und der halböffentliche Ausstellungsraum. Dazwischen schiebt sich der künstliche Zwischenraum mit den auf Laufbänder gehenden Performer*innen. Die artifizielle Zwischenebene schafft die Gelegenheit, bestehende Situationen und Räume als Teil des Bildes zu integrieren. Betrachter*innen und Passant*innen werden in gleichem Maße zu bildgestalterischen Elementen.

Die Master-Arbeit wurde im Kontext der Absolvent*innenausstellung »ALLEZ ALLEZ«, 19. bis 26. Juli 2019, in einem Leerstand in der Saarbrücker Viktoriastraße 2 gezeigt.