Pay attention to what you pay attention to


SS 2018

Studierende

Julian Fink


Studiengänge

Kommunikationsdesign


Projektart

Diplom

Wir sind fast rund um die Uhr von unzähligen Reizen umgeben, die unsere Aufmerksamkeit fordern. In Zeiten von Social Media, YouTube und Influencern werden wir von Botschaften überflutet. Die Herausforderung besteht darin, sie sinnvoll zu selektieren und die Mechanismen und Motive von Sendern und Empfängern zu verstehen. Die Diplom-Ausstellung von HBK-Student Julian Fink soll ein Bewusstsein für den Wert von Aufmerksamkeit schaffen.

Eine Reise in Form einer Ausstellung ist das Kernobjekt meiner Aufklärungsarbeit. Eine Ausstellung, in der man durch vier abgetrennte Räume geht, um nach und nach mit verschiedenen Formen und Stadien des Aufmerksamkeitsgeschäfts vertraut zu werden und zu realisieren, welche Rolle man selbst dabei spielt.