nerd knowledges: playground


Interaktive Rauminstallation
SS 2013

Studierende

Maik Helfrich


Studiengänge

Freie Kunst


Richtung

Installation
Audiovisuelle Kunst/sound art
Interaktive Produktion
Lichtkunst/Lichtdesign


Projektart

Diplom

Die Arbeit nerd knowledge playground beschäftigt sich mit dem Thema des Videospiels. Wie können Räume durch Eingreifen mittels Steuerung von Licht- und Klangelementen verändert werden. Wie reagieren Benutzer der Arbeit auf die Möglichkeiten des Eingriffs und die daraus resultierende Veränderung des Raums.

Videoprojektionen werden großflächig an die umgebenden Wände projeziert. Synchron zu den Videobildern ist eine Klangcollage im Raum zu hören. An unterschiedlichen Spielstationen haben die Benutzer die Möglichkeit, auf die Bilder und Klänge Einfluss zu nehmen. Dieser werden beispielsweise in Lichtintensität oder Lautstärkeaber auch in ihrem Inhalt verändert. Es entsteht ein Zusammenspiel mehrerer Bentzer an unterschiedlichen Stationen.

Material:
Beamerprojektionen, Klangkulisse über Lautsprecher, selbstgebaute Spielstationen und Spielcontroller, Farbscheinwerfer, Computer zur Programmsteuerung

Abbildungen