Magazin Knotenpunkt - Der gemeinsame Impuls


SS 2018

Studierende

Hannah Schreier


Studiengänge

Kommunikationsdesign


Richtung

Typografie


Projektart

Diplom

Knotenpunkt ist ein Magazin für Blinde, Gehörlose und Menschen ohne Handicaps. Unter anderem soll dieses Magazin vor allem Menschen sensibilisieren, die keine Handicaps besitzen und kaum Berührung mit Blinden und/oder Gehörlosen haben.
Die Gebärdensprache und Blindenschrift wurden in diesem Magazin vereint, um Berührungsängste zu nehmen und andere Kommunikationswege kennenzulernen. Somit wird veranschaulicht, welche Möglichkeiten es gibt, Barrieren zu überwinden und für andere Lebensformen bzw. Kultur ein Bewusstsein zu schaffen.
Der Inhalt wird durch unglaubliche Geschichten von Menschen unterstützt. Es werden sowohl Erfahrungen von Menschen mit Handicaps als auch von Menschen ohne Behinderung geteilt, womit ein großes Interessenfeld abgedeckt wird. Das Magazin spricht somit nicht nur inhaltlich jeden an, sondern ist auch für jede Menschengruppe lesbar. Dieser Gedanke spiegelt sich ebenfalls im Design wider, da es sich mit den Sprachen- und Schriftformen auseinandersetzt.