From Factory to Pop-up-Bar


Glasprodukte und Barkultur
SS 2017

Studierende

Doi De Luise
Catharina Drees
Lukas Hartz
Sascha Herrmann
Hui Jin
Marvin Köth
Irene Prieto
Mina Scharff
Zhengyu Tu
Helen Wiehr


Richtung

Industrie- und Systemdesign
Plastik/Bildhauerei
Möbel- und Ausstattungsdesign


Projektart

Atelierprojekt
Kooperationsprojekt

Lukas Hartz, Sascha Herrmann: From Factory to Pop-up-Bar, Tintin - Entwurf für separate Zutaten, 2017

Studierende der Masterklasse Contextual Design der Design Academy Eindhoven und Studierende des Produktdesigns der HBKsaar entwickelten in einem länder- und hochschulübergreifenden Projekt Entwürfe für Glasprodukte im Kontext von Trink- und Barkultur und dazu passend Konzepte für eine Pop-up-Bar. Bei gemeinsamen Glas-Workshops im Centre International d’Art Verrier (CIAV) im lothringischen Meisenthal wurden Optionen für Ideen und Umsetzbarkeit ausgelotet und anschließend Glasobjekte in kleinserieller Fertigung hergestellt. Für den praktischen Einsatz der Glasprodukte wurden Entwürfe für ein Pop-up-Bar-Szenario in Teamarbeit entwickelt. Das beste Konzept wurde von allen Studierenden gemeinsam umgesetzt und während der DutchDesignWeek vom 21. bis 29. Oktober 2017 in Eindhoven mit großem Erfolg präsentiert.