Fragmente aus dem öffentlichen Raum


SS 2013

Studierende

Hye Kyoung Kwon


Studiengänge

Freie Kunst


Richtung

Public Art
Malerei
Typografie


Projektart

Diplom

Die Straße, die Dinge und die Zeichen

„Lässt sich die Frage nach dem Bild auf dem Umweg über die Sprache klären? Hält die Sprachwissenschaft Anhaltspunkte für eine Grammatik und Syntax des Bildes bereit?“

In unterschiedlichen Städten wie Vancouver, Seattle, Paris, Barcelona, London, Berlin usw. habe ich aus der Erfahrung des Fremden viele Inspirationen gewonnen. Ich interessiere mich für die Übergänge zwischen Schrift und Bild. Oft machen für mich Graffitis und Schriftzüge auf Schildern den Charakter einer Straße aus und einen bleibenden Eindruck auf mich. Deshalb nutze ich die Motive von Graffiti und Street Art sowie alle weiteren typografischen Elemente des öffentlichen Raums für meine Arbeiten.