FELDBERGER PARADIES - interaktive Sekt-Charaktere des Weingut Waldkirch


SS 2019

Studierende

Felix Waldkirch


Projektart

Master

Felix Waldkirch: FELDBERGER PARADIES - interaktive Sekt-Charaktere des Weingut Waldkirch, Master Media Art & Design 2019, Logo

Die Masterthesis FELDBERGER PARADIES behandelt die Veröffentlichung der drei neuen Sektprodukte des Weingut Waldkirch. Hierzu zählt zur Produktgestaltung auch eine Erweiterung um deren digitale Produktcharaktere für mobile Endgeräte, auditiv und visuell.

Die drei Produkte werden um deren digitale Präsenzen erweitert, um zusätzlich zur taktilen (Tasten), olfaktorischen (Riechen) und gustatorischen (Schmecken) Wahrnehmung, auch die auditive (Hören) und visuelle (Sehen) anzusprechen. Anhand des prämieren Sekts EDEN entsteht ein Prototyp zur Vorlage für die weiteren Produkte; ADAM und EVA, welche im Verlauf eines Jahres vorgestellt und auf dem Markt veröffentlicht werden.

Im Zuge dessen wurde das Corporate Design des Unternehmens Weingut Waldkirch erstellt und finalisiert sowie die Webpräsenz gerelauncht und der Waldkirch Hofladen eröffnet.

Der Nutzer der AR-Anwendung kann über die Etiketten durch ein Fenster in der Flaschenfront in diese hinein blicken und den Geist der Produkte auf der Rückseite besuchen. Die Interaktion wird auf das wesentliche beschränkt, um die intuitive Bedienung zu gewährleisten. Dementsprechend ist das Objekt Traube lediglich um die eigene y-Achse drehbar, was durch eine leichte Rotation angedeutet wird. Durch wischen bzw. drag-n-drop kann das Objekt dementsprechend um die eigene y-Achse gedreht werden. Die Beere fungiert ähnlich einem Button. Durch ein Tippen auf die einzelne Beere öffnet sich das spezifische Informationsfenster und die Beere löst sich in einer Partikelanimation auf.

Die Erlebniserweiterung der Sektprodukte wird im Hinblick auf die auditive Wahrnehmung durch die am schnellsten akzeptierte Verbrauchertechnologie der Geschichte, dem Sprachassistenten generiert. Das Implementieren eines auditiven Systems soll Gruppendynamik entstehen lassen und die einzelnen Nutzer fordern. Optimiert ist das auditive Feldberger Paradies für Amazon ALEXA und fordert bis zu acht Spieler in Fragen, Schätzungen und Entscheidungen heraus.

Diese Programme erweitern das Produkt Sekt um seine fehlenden Sinnesreize und vereinen den traditionelle Weinbau und die klassische Kellerei von Ulli Waldkirch mit der moderner Digitalen Welt. Hiermit wird für die “digital natives” eine Brücke zum klassischen Handwerk gelegt - sowie umgekehrt für die ältere Generation eine Brücke zur digitalen Technik.
Langfristig ist das Ziel, die junge Marke Weingut Waldkirch auf dem Markt zu etablieren, sie von der regionalen Konkurrenz abzuheben, den Bekanntheitsgrad zu erhöhen und somit den Kundenstamm auch überregional zu erweitern.