Chööch Chööch


SS 2017

Studierende

Konstantin Felker


Studiengänge

Freie Kunst


Projektart

Diplom

Der Schamanismus ist die älteste praktizierende Religion in der Mongolei. Er kennt keine Glaubenssätze, Institutionen oder einen vorherrschenden Gott, im Mittelpunkt steht einzig der Schamane oder Schamanin.

Ein Schamane ist verantwortlich für das Wohlergehen einer Gemeinschaft und ist Arzt, Psychotherapeut, Wahrsager, Priester und Politiker in einem.

 

Die vierwöchige Reise durch die Mongolei begann in der Hauptstadt Ulan Bator und endete südlich in Chöwsgöl Nuur Nationalpark am größten Trinkwassersee des Landes. Auf der Reise entstanden zahlreiche Fotos und Videoaufnahmen. Die Videodokumentation für die Abschlusspräsentation befasst sich überwiegend mit der Begegnung zweier Schamaninnen und mit Einheimischen, die mich auf der Reise begleitet haben.

 

Abbildungen: Videostills

Abbildungen