Der Hund und das Stück Fleisch


3D Animationsfilm, Dauer: 2 Minuten
SS 2018

Studierende

David Schwarz


Studiengänge

Media Art & Design


Richtung

3D-Animation


Projektart

Diplom

Ein kleiner Hund liegt mit einem saftigen Stück Fleisch auf einer Wiese, in der Nähe eines Flusses, während ein großer Hund durch einen Wald läuft und schließlich ebenfalls die besagte Wiese erreicht. Er erblickt den kleinen Hund am anderen Ende und läuft auf ihn zu, bedroht ihn laut bellend und nimmt ihm dessen Fleisch ab.

Dann läuft der große Hund mit seiner gerade gewonnenen Beute über eine Brücke, auf der sein Blick zwischen den Holzbrettern hindurch ins Wasser fällt. Unter der Brücke erkennt er einen weiteren Hund mit einem Stück Fleisch, welches ihm sogar noch größer als sein eigenes Stück vorkommt. Er wirft dieses auf die Brücke und springt in hohem Bogen auf seinen vermeintlichen neuen Rivalen und dessen Fleisch zu. Das Wasser spritzt auf, als er im Fluss landet und er hält sich, nachdem er wieder aufgetaucht ist, gerade so an der Wasseroberfläche. Vergeblich suchend treibt er den Fluss hinab auf einen Wasserfall zu, doch er kann keinen anderen Hund entdecken, geschweige denn ein Stück Fleisch. Währendessen läuft der kleine Hund auf die Brücke, schnappt sich sein Fleisch und trägt es triumphierend ans andere Flussufer. Der große Hund geht am Ende leer aus, was er seiner unersättlichen Gier zu verdanken hat.

Abbildungen