Monika von Boch Preis für Fotografie 2019


WS 2018/19, SS 2019

Die Saarbrücker Fotografin und Leiterin des Fotoateliers der HBKsaar, Ingeborg Knigge, wurde mit dem Monika von Boch Preis für Fotografie ausgezeichnet. In Erinnerung an das Schaffen der Mettlacher Fotografin und Schülerin des bedeutenden deutschen Fotografen der Subjektiven Fotografie, Otto Steinert, verleiht das Merziger Museum Schloss Fellenberg seit 2003 alle 2 Jahre den Preis an künstlerisch arbeitende Fotograf*innen. Seit 1979 fotografiert Ingeborg Knigge. Ihre Arbeiten umfassen ein umfangreiches und vielseitiges Oeuvre, das einen dokumentarischen Ansatz hat. Beharrlich verfolgt sie über Jahre hinweg ein künstlerisches Konzept, das sie unbeirrt von modischen Einflüssen weiterentwickelt. Ebenso wie von Boch über zehn Jahre an ihrer bekannten „Weißbleck-Serie“ arbeitete, begann Ingeborg Knigge 1991 ihre bis heute weiter bestehende Serie „Have you done your duty, in der sie das Verrichten einer täglichen Hausarbeit fotografisch dokumentiert.
Mit der Preisverleihung am 5. Mai 2019 wurde im Schloss Fellenberg die Ausstellung „Fortgang – Ingeborg Knigge retrospektiv“ eröffnet.

 

Ingeborg Knigge - Monika von Boch Preis 2019

Abbildungen