Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes 2016


WS 2015/16


Studierende

Lila Rose
Carina Schwake
Lena Schwingel

Lena Schwingel und Lila Rose wurden als Stipendiatinnen in die Künstlerförderung der Studienstiftung des Deutschen Volkes aufgenommen.

Im Rahmen eines Auswahlverfahrens werden die Stipendien von einer Fachjury der Studienstiftung einmal jährlich vergeben. Die jeweiligen Kandidatinnen und Kandidaten wurden zuvor von den einzelen deutschen Kunsthochschulen vorgeschlagen.

Carina Schwake studiert im 8. Semester Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Typografie bei Prof. Indra Kupferschmid.

Bei dem Auswahlseminar der Studienstiftung des Deutschen Volkes hat Carina Schwake zwei Projekte vorgestellt:

Das Projekt »mehr mehr mehr« sollte ein Denkanstoß an den eigenen virtuellen Wasserverbrauch geben.

Das Projekt »Sender/Empfänger« ist eine interaktive Installation, die auf die Bedeutung des deutschen Stromnetz in unserer heutigen digitalen Kommunikation aufmerksam macht.

Abbildungen