Lange Nacht der Kunst 2021


 

Am 3. Dezember 2021 laden die Hochschule der Bildenden Künste Saar, das KuBa – Kulturzentrum am EuroBahnhof, die Moderne Galerie des Saarlandmuseums, das Saarländische Künstlerhaus und die Stadtgalerie Saarbrücken erneut dazu ein, einen abendlichen Spaziergang durch die saarländische Landeshauptstadt mit aufregender, ganz besonderer Kunst zu verbinden.
Hierzu sind von 18 bis 24 Uhr die Türen der teilnehmenden Kunst- und Kulturhäuser geöffnet und es wird ein ganz besonderes Programm aus verschiedenen Kurz- und Kurator*innenführungen, Ausstellungseröffnungen, Lesungen, Workshops und vielem mehr geboten.

An der HBKsaar sind ab 18 Uhr drei Kunstaktionen zu sehen:

  • Nightshift – Lichtinstallationen von Studierenden aus dem Atelier Prof. Daniel Hausig
    Foyer der HBKsaar, Atelier für Licht und Intermedia 
  • [ ]Raum
    Studierende bespielen für einen Abend die Räume des Ateliers Prof. Katharina Hinsberg
  • Ausstellung Ingwer und Büroklammer in Gedenken an Lena Schwingel
    Galerie der HBKsaar

Der Eintritt ist frei, es gilt die 2g+-Regel und Maskenpflicht!

 

Das ganze Programm der Langen Nacht der Kunst als PDF-Datei

 

Zurück