Kunstprojekt »sein Salz dazugeben / ajouter son grain de moutarde«

Workshop, Ausstellung und mobile Siebdruckwerkstatt mit HBKsaar-Studentin Solène Jansem; Partnerprojekt zwischen Saarbrücken und Nantes


Im Rahmen des grenzüberschreitenden Kunstprojektes „sein Salz dazugeben / ajouter son grain de moutarde“ zwischen den Partnerstädten Saarbrücken und Nantes werden die HBKsaar-Studentin Solène Jansem (Saarbrücken/Petite-Rosselle) und die französische Grafikerin Hélène Burel (Nantes) an mehreren Terminen zwischen dem 31. Juli und 22. August 2018 mit einem Kinder-Workshop, einer Ausstellung und einer mobilen Siebdruckwerkstadt im Stadtbild Saarbrücken präsent sein.

Zurück