the rest of the time you are left with your thoughts

Den Rest der Zeit bleibst du alleine mit deinen Gedanken

Dieser Satz trifft - den Kern sowohl der künstlerischen Produktion, Rezeption, als auch der menschlichen Existenz. Er beschreibt einen gedanklichen Raum und Zustand zwischen Künstler/in, Kunstwerk und Betrachter/in.
Der Ausstellungstitel ist ein Zitat aus einem Brief des Künstlers Sol LeWitt an die Künstlerin Eva Hesse. Der Brief, in seiner ganzen Länge, ist ein eindrucksvolles Dokument über existenzielle Fragen und grundlegende Parameter künstlerischer Produktion. Was passiert in dem gedanklichen Raum wenn ein Werk entsteht und dann wenn wir es betrachten? Diese beiden Perspektiven führen zu unterschiedlichen Erkenntnissen, Fragestellungen, visuellen und sinnlichen Erfahrungen. Das Kunstwerk als Spiegel, Projektionsfläche oder Wand. Diesen Augenblick der Konfrontation und Selbsterfahrung versucht die Ausstellung, mit ganz unterschiedlichen Arbeiten, herauszufordern. Einzeln und in der Konstellation sind sie sperrig, absurd, cool und sinnlich zugleich.

Die Ausstellung ist nach dem Austausch- und Ausstellungsprojekt WRONG TURN von 2014/2015 die Fortsetzung der Kooperation des Fachs Kunst der Universität Siegen und der HBKsaar. Im Rahmen des Austauschs fanden und finden jeweils Ausstellungen in den beiden Städten Siegen und Saarbrücken statt.

Zu sehen sind Installationen, Objekte und Bilder von Studierenden und Absolventen/innen der beiden Hochschulen, die die beteiligten Künstlerinnen und Künstler in unterschiedlichen Phasen ihrer künstlerischen Entwicklung zeigen.

Beteiligte Künstler/innen: Johanna Dörr, Lina Gebhardt , Frank Jung, Simon Kloppenburg, Malte Roes, Lucie Sahner.

Iniiert und kuratiert von Mirjam Elbrun, Künstlerin aus Siegen, Prof. Gabriele Langendorf, HBKsaar und Prof. Christian Freudenberger, Universität Siegen.

the rest of the time you are left with your thoughts

Eröffnung am 13. Juni, 19 Uhr

Laufzeit bis 15. Juli 2018

Begrüßung: Traute Fries, Vorsitzende des Kulturausschusses der Stadt Siegen

Einführung: Prof. Christian Freudenberger, Universität Siegen
Diskussion zur Ausstellung: 28. Juni, 19 Uhr

 

Städtische Galerie Haus Seel

Kornmarkt 2057072 Siegen

Tel.: 0271 1447

Öffnungszeiten: Di.- SA. 14-18 Uhr; So. und Feiertage 11-13 und 14-18 Uhr



Einladung


Zurück