Informationstag

für Studieninteressierte


3. Februar 2020, 8:30 bis 15 Uhr
im Rahmen der Jahresausstellung der HBKsaar Rundgang 2020

Programm

  • Foyer 9 Uhr: Begrüßung durch die Rektorin der HBKsaar, Prof. Gabriele Langendorf
    Im Anschluss: Treffen im Foyer und Führungen durch Ateliers und Werkstätten
  • Aula 11:00 Uhr: Allgemeine Informationen über das Studium an der HBKsaar
  • Aula 11:30 Uhr: Information zum Grundlagenstudium an der HBKsaar
  • Aula 12:00 Uhr: Tipps und Informationen zu Eignungsprüfung und Mappengestaltung
  • Aula 12:30 Uhr: Allgemeine Informationen zu den Studiengängen Kunsterziehung
  • Foyer 13:30 Uhr: Tipps, Informationen, Erfahrungsaustausch mit Studierenden
  • Foyer 14:00 Uhr: Letzte Führung der Gruppen durch Ateliers und Werkstätten

Kontakt:

  • Marion Rauch, Tel.: 0681/ 92652-169, Mail: m.rauch@hbksaar.de
  • Dagmar Zeller, Tel.: 0681/92652-172, Mail: d.zeller@hbksaar.de

 

Freie Kunst, Kunsterziehung, Kommunikationsdesign, Produktdesign, Media Art & Design, Kuratieren/Ausstellungswesen, Museumspädagogik, Public Art/Public Design

Die Hochschule der Bildenden Künste Saar bietet im Rahmen des Rundgangs 2020, der Jahresausstellung der HBKsaar, am Montag, dem 3. Februar 2020, von 8:30 Uhr bis 15:00 Uhr einen Informationstag für Studieninteressierte an. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an jene Schülerinnen und Schüler, die sich auf eine Aufnahmeprüfung an der Hochschule vorbereiten möchten.

Der Informationstag bietet Studieninteressierten die Möglichkeit, sich umfassend über die grundständigen und konsekutiven Studiengänge Freie Kunst, Produktdesign, Kommunikationsdesign und Media Art & Design sowie über die Lehramtsstudiengänge Kunsterziehung für unterschiedliche Schulformen zu informieren. Zusätzlich steht ein Informationsangebot zu den spezialisierten Masterstudiengängen Kuratieren/Ausstellungswesen, Museumspädagogik und Public Art/Public Design bereit.

Gruppenführungen durch die Ateliers und Werkstätten der Hochschule geben umfassende Einblicke in aktuelle Projektarbeiten und die an der HBKsaar praktizierten künstlerischen und gestalterischen Handlungsfelder. Vorträge und Gesprächsrunden mit Professorinnen und Professoren wie auch mit Studierenden können konkrete Fragen zu allen Aspekten des Studiums klären.

Im Rahmen einer Mappenberatung können bisher gefertigte künstlerische und gestalterische Arbeiten mit Professorinnen und Professoren der Hochschule individuell besprochen werden.

Termine für Mappenberatungen werden bei der Anmeldung am Informationsstand im Foyer der HBKsaar vergeben. Bei Gruppen ab fünf Personen wird um vorherige Anmeldung gebeten. Mappenberatungen werden bis 15.00 Uhr angeboten. Das Organisationsteam geht gerne auf  spezielle Wünsche ein und betreut Gruppen individuell.

Während des gesamten Infotages stehen Mitarbeiter*innen der HBKsaar und Vertreter*innen des AStA für Fragen zur Verfügung. 
In der Mensa der Hochschule werden kalte und warme Getränke, verschiedene kleine Snacks sowie ein preiswertes Mittagessen angeboten.

Zurück