HBKsaar mit dem Projekt Glaslabor auf der Ambiente 2018

9. bis 13. Februar 2018, Messe Frankfurt, Halle 4.0/ F82


Die HBKsaar, Atelier Mark Braun, zeigt im Rahmen der Talents auf der Ambiente 2018 Glaslabor. Ausgestellt werden die Ergebnisse experimenteller Auseinandersetzung und Optimierung manufaktureller Glasproduktion mit Hilfe von digital manipulierten Werkzeugen und Interventionen.

Es wurden dabei neue Prozesse und Techniken entwickelt, die sinnvoll funktionale und/oder überraschend ästhetische Inspirationsquellen für Produkte der Zukunft sein können.

Dabei stand den Studierenden einerseits das Know-how der Produktionsstätten und Glasbläser des Centre International d'Art Verrier zur Seite und an der HBK Saar im Atelier Mark Braun die Expertise der Lehrenden Prof. Mark Braun, Prof. Andreas Brandolini, sowie die Unterstützung des für digitale Prozesse bekannten Gestalters Dries Verbruggen vom Designlabel unfold in Belgien.

Das Projekt wurde im Wintersemester 2016/17 realisiert und wird im Rahmen der Ambiente 2018 erstmalig öffentlich ausgestellt.

Zurück